Skip to content

Maven in Eclipse

Wie beschissen das m2e-Plugin in Eclipse ist, sollte ja hinlänglich bekannt sein.

Die letzte halbwegs funktionierende Version von m2eclipse war 0.12.1 - bevor es von Sonatype zu Eclipse gewandert ist und dort bis zur Unbenutzbarkeit verhunzt wurde. Die repositories/update-sites für die alten Versionen gibt es natürlich schon lange nicht mehr. Das Plugin selber funktioniert an und für sich noch mit aktuellen Eclipse-Versionen - sofern das Eclipse-eigene m2e-plugin nicht installiert ist.

Ich war so frei, die nötigen Daten zusammen zu stellen:
m2eclipse-0.12.1.tar.gz

Das Plugin selbst, benötigt noch einige andere Standard-Plugins (wie zum Beispiel die Web- und XML-Tools). Zum "installieren" müssen dann einfach nur noch die Verzeichnisse "features" und "plugins" in das Eclipse Install-dir kopiert werden.

Das ist zwar alles nicht das Gelbe vom Ei, sollte aber um einiges besser funktionieren, als das aktuelle m2e-Plugin, dem immer irgendwelche Module fehlen!

Trackbacks

Keine Trackbacks